Nils

Der Initiator der "Schlepperfreunde Saarpfalz". Trotz des recht jungen Alters von 28 seit 2002 im Traktorhobby fest verankert und mittlerweile Besitzer von 9 Schleppern, mit zwei Ausnahmen alle aus dem Hause Fendt.

Nico

Seit Beginn der Schlepperfreunde Saarpfalz mit an Bord und seither auch sehr aktiv. Es gab kaum eine Veranstaltung die er mit seinem treuen Deutz F2L612 verpasst hat. Seine Freunde nennen ihn meist "Metzja" und daher ist er auch unser Mann Nummer 1 für den Grill ;-)

Pirmin

Er ist einer der rührigsten "Traktoristen" bei uns. Pirmin ist unkompliziert und für vieles zu begeistern. Zwar versteht man ihn aktustisch nicht immer so gut, aber er ist mit seinem Mc Cormick D324 oder dem Farmall Cub dabei wo er nur kann.

Uli

Drei Buchstaben mit zwei Schleppern. Nach Kauf eines Fendt von Nils seither auch Fendt Fan durch und durch war es 2017 noch der F15 H6 der regelmässig auf Tour ging. Für 2018 hat er sich einen langstreckentauglicheren F28 zugelegt. So lernen auch überregionale Schlepperfreunde ihn kennen :-)

Andreas

einer unserer wenigsten "Nicht-Saarpfälzer". Zugehörig zum Stadtverband Saarbrücken hält es Andreas aber nicht davon ab mit seinem Deutz D40 auch auf weitere Distanzen auf Tour zu gehen. Auch er ist seit dem ersten Tag mit von der Partie.

Thorsten

Zumeist mit seinem Cowboyhut und auf seinem Kramer KL200 sitzend ist "Torti" mit von der Partie. Kaum eine Veranstaltung hat er bisher ausgelassen und für 2018 ist der Kramer nach etwas "Überarbeitung" auch Langstreckentauglich so dass Torti damit die Welt bereisen wird ;-)

Dominik

Der einzige Eicher Fahrer im Bunde. Er hat sich ganz der Marke aus Forstern verschrieben und nennt zwei Eicher mit 30 sowie 75 PS sein Eigen. Da es sich mit dem Großen doch etwas angenehmer fortbewegen lässt trifft man ihn zumeist damit an.

Florian

Der erste Florian im Bunde hat noch den größten Bezug zur Landwirtschaft von uns allen, da er sie noch im Nebenerwerb betreibt. Dadurch ist die Zeit für die Oldtimer immer etwas knapp bemessen, doch wann immer es diese zulässt ist er dabei.

Florian

Der zweite Florian hat mit Landwirtschaft so rein gar nichts zu tun, aber mit dem ersten auf jeden Fall die Liebe zur Marke Deutz gemeinsam. Wann immer es der enge Schichtplan ermöglicht ist Flo mit seinem Deutz D15 dabei.